Karte

Günstig fliegen mit Thomson Airways

Als Mitglied der TUI-Familie ist Thomson der englische Ferienflieger schlechthin. Von mehr als 20 Flughäfen in Grossbritannien bringt die Airline ihre Passagiere zu den schönsten Reisezielen in Südeuropa, Nordafrika, Asien und in der Karibik sowie nach Costa Rica und Florida. Thomson ist auch eine super Wahl, wenn ihr mit Kindern unterwegs seid – die Airline setzt alles daran, dass ihre Gäste stressfrei und komfortabel in die Ferien reisen. Das Lieblingsflugzeug der Thomson-Passagiere ist übrigens der neue Dreamliner, welcher grosse Fenster, mehr Platz, mehr Sauerstoff, mehr Ruhe und Stimmungsbeleuchtung bietet.

Die Informationen sind korrekt ab April 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

Warum Thomson Airways

Check-in

In der Regel könnt ihr sieben Tage vor Abflug für euren Thomson-Flug online einchecken und eure Bordkarte selber ausdrucken. Ausnahme: Gäste, die einen Premium Club Seat, einen Sitz mit mehr Beinfreiheit oder mehr Platz gebucht haben, können schon 14 Tage vor Abflug einchecken. Am Flughafen gebt ihr dann nur noch euer Gepäck ab, bevor ihr an Bord geht. Bevorzugt ihr das Check-in am Flughafen? Auch das ist möglich.

Gepäck

Freigepäck ist bei Thomson nur für Pauschalreisende inbegriffen. Passagiere, die nur den Flug mit Thomson buchen, können lediglich ein kostenloses Handgepäckstück à 5 kg mitnehmen. Eingechecktes Gepäck wird zusätzlich verrechnet. Euern Koffer solltet ihr vor dem Flug online anmelden, dann sind die Gebühren tiefer als am Flughafen.

Sitzplatz

Wenn ihr eine Zusatzgebühr bezahlt, habt ihr schon früher Zugang zum Online-Check-in und könnt dort euern Sitzplatz auswählen. Denkt daran, dass ihr euern Platz danach nicht mehr ändern könnt.

Buchungsgebühren

Thomson verlangt keine Buchungsgebühren. Bei Kreditkartenzahlung mit Visa, American Express oder MasterCard fällt jedoch eine Gebühr von 2 Prozent an, die aber maximal 95 GBP beträgt. Die Bezahlung mit einer Debitkarte wie Maestro, Visa Electron oder Visa Debit ist gebührenfrei.

Service an Bord

Auf Kurzstreckenflügen steht euch das Bordcafé zur Verfügung, wo ihr Getränke, Sandwiches und Snacks kaufen könnt. Auf Langstreckenflügen ist die Verpflegung inklusive. Bei Bedarf könnt ihr zusätzlich Snacks kaufen an Bord. Filme, TV-Programme und Spiele bietet das Inflight-Entertainment auf Langstreckenflügen, welches ihr auf individuellen Bildschirmen am Vordersitz geniesst.

TUI

4.0/5
Basierend auf 5840 Bewertungen

Unsere Bewertungen von Anbietern basieren auf Kunden-Feedback über: Preiszuverlässigkeit, Gebühren, Kundenservice, und die Benutzerfreundlichkeit der Website des Anbieters.

Jetzt mehr erfahren

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.