Karte

Günstig fliegen mit Turkish Airlines

Ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und ein unglaublich grosses Streckennetz: Das ist es, was das Fliegen mit Turkish Airlines so attraktiv macht. Die stark expandierende Firma wurde sechs Mal hintereinander zur besten Fluggesellschaft Europas gewählt. Egal wo es euch hinzieht, Turkish Airlines führt das Reiseziel bestimmt im Angebot. Über das Drehkreuz Istanbul erreicht ihr 270 Destinationen in 116 Ländern. In der Schweiz fliegt Turkish Airlines Zürich, Basel und Genf an.

Die Informationen sind korrekt ab Februar 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

Warum Turkish Airlines?

Check-in

In Zürich findet ihr im Check-in 2 die Schalter und Automaten von Turkish Airlines. Sie sind drei Stunden vor Abflug fürs Check-in geöffnet und schliessen 60 Minuten vor Abflug. Wie bei den meisten Airlines könnt ihr auch online einchecken. Turkish geht aber noch einen Schritt weiter und macht es den Kunden noch einfacher: Wer will, checkt per SMS ein. Dafür schreibt ihr eure Buchungsnummer, den Vor- und den Nachnamen jeweils mit einem Abstand dazwischen in ein SMS und schickt es an die Nummer +90 555 849 0 849. Wenn ihr noch eure Sitzpräferenz angeben wollt, dann schreibt nach dem Nachnamen P für einen Fensterplatz und K für einen Gangplatz. Ihr bekommt dann eine Bestätigung, ebenfalls per SMS, und könnt eure Bordkarte am Flughafen am Automaten ausdrucken.

Gepäck

Das maximale Gewicht des Freigepäcks ist je nach Land und Tarifklasse unterschiedlich. Die Angabe, wieviel Freigepäck ihr einchecken könnt, findet ihr auf eurem Ticket. Von Zürich nach Istanbul dürft ihr in der Economy zum Beispiel 30 kg Freigepäck mitnehmen. Kinder unter zwei Jahren haben ein Anrecht auf ein 10 kg-Gepäck sowie einen Buggy. Auf Flügen nach Nord- und Südamerika sowie in etliche Länder Afrikas wird das Piece Concept angewendet, was bedeutet, dass ihr in der Economy zwei Gepäckstücke à 23 kg, in der Business à 32 kg aufgeben dürft. Beim Piece Concept dürft ihr für Kleinkinder unter zwei Jahren ein Gepäckstück von maximal 23 kg und ebenfalls einen Buggy einchecken. Euer Handgepäck darf nicht mehr als 8 kg wiegen und 55x40x23 cm gross sein. In der Business sind zwei Handgepäckstücke erlaubt. Weitere wichtige Infos findet ihr in unserem praktischen Turkish Airlines Gepäck-Guide.

Sitzplatz

Bei der Buchung habt ihr die Möglichkeit, einen übersichtlichen Online-Sitzplan anzuschauen und dort euern Platz direkt zu reservieren. In den Preisen von Turkish Airlines ist alles inklusive, deshalb ist auch die Sitzplatzreservation ohne Zusatzkosten möglich.

Buchungsgebühren

Bei der Buchung von Turkish Airlines-Flügen fallen keine Zusatzkosten an. Der angegebene Preis ist der Endpreis, den ihr bezahlt. Kreditkartengebühren ist bei Turkish Airlines ein Fremdwort. Ihr könnt mit Visa, Mastercard, American Express, Maestro, Visa Electron oder per Online-Banking und Sofort-Überweisung bezahlen.

Service an Bord

Turkish glänzt mit ihrem angenehmen und kompetenten Bordpersonal. Die Verpflegung ist kostenlos und schmackhaft, wenn ihr die türkische Küche mögt. Falls ihr sie noch nicht kennt, ist es eine gute Gelegenheit, einmal Schaschlik, türkische Ravioli, Auberginengerichte und dergleichen zu probieren. Die Getränkeauswahl ist gross, egal ob mit oder ohne Alkohol. Auch hier gibt es viele feine türkische Spezialitäten, zum Beispiel Ayran, Limonade oder Raki. Spezialmenüs könnt ihr bis 24 Stunden vor Abflug bestellen. Das Bordunterhaltungsprogramm von Turkish ist umfangreich. Jeder Passagier hat seinen eigenen Bildschirm am Platz. Nebst Filmen könnt ihr euch mit Musik, Hörbüchern, Spielen oder den aktuellen News die Zeit vertreiben.

Turkish Airlines

4.0/5
Basierend auf 8329 Bewertungen

Unsere Bewertungen von Anbietern basieren auf Kunden-Feedback über: Preiszuverlässigkeit, Gebühren, Kundenservice, und die Benutzerfreundlichkeit der Website des Anbieters.

Jetzt mehr erfahren

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.