nachrichten Mit diesen 14 Tricks findet ihr die günstigsten Wochenendtrips!

Alle Artikel

Mit diesen 14 Tricks findet ihr die günstigsten Wochenendtrips!

Plant ihr einen Wochenendtrip und sucht nach dem besten Angebot oder der richtigen Reiseziel-Inspiration? Wir zeigen euch, wie ihr am schnellsten Billigflüge findet und am einfachsten neue Destinationen entdeckt! Mit diesen 14 Tricks steht einem unvergesslichen Wochenende nichts mehr im Weg!

Findet jetzt günstige Wochenendtrips mit diesen 14 unschlagbaren Tricks:

1. Flugpreise vergleichen

Macht ihr euch auf die Suche nach günstigen Wochenendtrips, solltet ihr als erstes die Skyscanner Flugsuchmaschine öffnen. Da könnt ihr bequem euren Abflug- und Zielort, sowie die gewünschten Reisedaten eingeben. Klickt ihr erstmal auf ‚Suchen‘, wird euch innert wenigen Sekunden eine Liste mit den besten Billigflügen angezeigt, die euren Kriterien entsprechen, beginnend mit dem günstigsten Angebot. Hier könnt ihr ganz einfach die Preise, Zeiten und Fluggesellschaften vergleichen, die eurer gewünschten Route entsprechen.

Skyscanner Flugsuche Schweiz

2. Benutzt die interaktive Karte

Klickt ihr auf der Skyscanner Homepage oben rechts auf ‚Karte‘, gelangt ihr zu unserer interaktiven Karte. Hier gebt ihr den Abflugort ein und bestimmt jeweils, in welchem Monat ihr wegfliegen und zurückfliegen wollt. Die Seite wird automatisch aktualisiert und voilà – auf nur einen Blick seht ihr alle Destinationen, wo euch die Reise hintragen könnte!
Grüne Punkte stehen für Direktflüge und rote Punkte für Flüge mit Stopps. Der einfachste Weg, neue Reiseziele für euren Wochenendtrip zu entdecken!

Weiterlesen: So findet ihr Flüge mit der interaktiven Karten

Interaktive Karte

3. Nutzt die Vorteile der Skyscanner App

Der beste Weg, um jederzeit und überall nach Billigflügen zu suchen, ist mit dem Handy. Aber nicht nur das: Wochenendtrips werden immer eine beliebtere Art, um kürzere Ferien zu machen und neue Orte zu entdecken. Darum haben wir in unserer Mobile App einen neuen Service eingebaut! Unter der Option ‚Entdecken‘, gibt’s ein paar praktische Sachen zu finden, die eure Flugsuche bequemer und einfacher gestalten können. Hier findet ihr unter anderem das Wochenendtrip-Tool, wo wir euch das nächste und alle weiteren Daten für Wochenendtrips bereits vorbereitet haben. Klickt auf die gewünschten Daten und wir zeigen euch die tiefsten Preise für Flüge von eurem Flughafen aus!

Nutzt jetzt die Vorteile der Skyscanner App und klickt auf das Bild:

Jetzt die Skyscanner App probieren

4. Zieht die Reisezeiten in Betracht

Sucht ihr nach den günstigsten Angeboten für Wochenendtrips, sollte auch der Zeitpunkt der Flüge beachtet werden. Flugtickets sind normalerweise freitags nach der Mittagszeit und Sonntagnachmittags teurer als sonst. Zieht darum in Erwägung, eure Reise ein bitseli vorzuziehen oder zu verlängern, um einen besseren Preis zu erhalten. Habt ihr eine Flugsuche mit Skyscanner erstmal gestartet, könnt ihr den Zeitpunkt der Flüge einschränken oder definieren. Im unteren Bild suchen wir nach Billigflügen von Zürich nach Berlin. Unter den Einstellungen auf der linken Seite befinden sich zwei Balken unter ‚Reisezeiten‘, wo ihr die Uhrzeit verändern und einschränken könnt. Die angezeigten Resultate werden dann umgehend aktualisiert und ihr seht die besten Angebote für euren gewünschten Zeitraum.

Reisezeiten regulieren

5. Vermeidet Stosszeiten

Geht’s bei eurer Suche nach Billigflügen ausschliesslich um den tiefsten Preis, dann vermeidet, eure Reise zu einem Wochenendtrip zu machen. Die meisten Leute arbeiten von Montag bis Freitag und wählen automatisch das freie Wochenende, um eine kleine Reise zu unternehmen. Andere Daten wie über Weihnachten, Ostern und anderen offiziellen Feiertagen gehören auch zu den Zeiten, in denen mehr gereist wird und darum die Flugpreise ein bitseli höher sind. Generell sind Januar, Februar und November die günstigsten Monate, einen Wochenendtrip zu unternehmen. Während im Juli und August Flüge normalerweise am teuersten sind.

Leere Flugzeugsitze

6. Versucht die „Alle Orte“-Suche

Flexibilität zu haben ist ein weiterer Trick und ein Privileg, um geniale Deals für Wochenendtrips zu finden. Wenn ihr wisst, wann ihr reisen möchtet, aber noch nicht wohin, dann haben wir die perfekte Flugsuch-Funktion parat! Nachdem ihr euren Abflugort wie normal in die Skyscanner Flugsuchmaschine eingegeben habt, lässt ihr das Feld für die Reisedestination leer oder gebt „Alle Orte“ ein. Wir zeigen euch dann die Reiseziele, zu denen ihr von eurem Abflugort am günstigsten reisen könnt. Somit entdeckt ihr am besten neue Orte und könnt dabei einen richtigen Batzen sparen!

Alle Orte Suche

7. Benutzt die „Ganzer Monat“-Suche

Seid ihr im Gegensatz zum vorherigen Trick weniger offen bezüglich dem Zielort, dafür mit den Reisedaten? Mit der „Ganzer Monat“-Option könnt ihr eure Suche erweitern, aber trotzdem auf den Zeitraum von einem Monat einschränken. Klickt ihr auf euren gewünschten Monat, wird euch als Resultat ein Kalender angezeigt, mit dem günstigsten Preis der jeweiligen Daten für die gesuchte Route. Somit habt ihr die Möglichkeit, die Daten eures Wochenendtrips je nach Preisen ein bitseli anzupassen.

Skyscanner Ganzer Monat Suche

8. Erhaltet Preismeldungen

Kehrt ihr immer wieder auf die Skyscanner-Seite zurück, um zu sehen, ob sich die Preise für eure Flugsuche in der Zwischenzeit geändert haben? Spart euch die Mühe! Mit unseren Preismeldungen werdet ihr benachrichtigt, sobald wir von einer Preisänderung eurer gewünschten Flüge erfahren. Seid ihr auf der Seite der Resultate, seht ihr oben links (wie im Bild), das Feld, wo ihr die Preismeldung für den jeweiligen Flug einstellen könnt. Bekommt ihr ein E-Mail mit einer heftigen Preisreduktion, könnt ihr auf den Link klicken und euren günstigen Wochenendtrip buchen!

Preismeldungen erhalten

9. Sucht nach Hinflug und Rückflug separat

Dass Hin- und Rückflug zusammen günstiger sind, ist nicht immer der Fall. Das Reiseverhalten hat sich in den letzten Jahren unglaublich verändert und die Billigfluglinien herrschen am Himmel. Darum sollte man sich nicht mehr wirklich auf diese Theorie verlassen. Wollt ihr euch mit den gefundenen Preisen für euren Wochenendtrip noch nicht geschlagen geben, sucht nach den Flügen separat. Eventuell könnt ihr euch so ein paar Fränkli sparen.

Flugfenster Aussicht

10. Fliegt vom günstigsten Flughafen

Der nächste Trick, der euch helfen kann, günstige Wochenendtrips zu finden, ist eine weitere coole Funktion von Skyscanner. Eröffnet ihr ein Skyscanner-Konto, was nur wenig Zeit beansprucht, könnt ihr in euren Einstellungen euren Heimatflughafen angeben. Wir werden euch dann über die besten Angebote von eurem angegebenen Flughafen informieren, damit ihr diese nicht verpasst! Zusätzlich informieren wir euch, wenn gewisse Flüge ab einem anderen, nahegelegenen Flughafen günstiger sind. Fliegt ihr normalerweise von Zürich, aber sucht nach einer Destination, in welche ihr ab Basel viel günstiger fliegt, werden wir euch dies mitteilen!

Weiterlesen: Bekommt die günstigsten Deals von eurem nächstgelegenen Flughafen

11. Wählt das Zahlungsmittel weise

Egal, ob es sich um einen Wochenendtrip oder eine Reise anderer Natur handelt, es spielt in jedem Fall eine Rolle, wie ihr eure Flugtickets bezahlt. Je nach Zahlungsmethode, verlangen Fluggesellschaften und Online-Reisebüros nämlich zusätzliche Gebühren. Es lohnt sich also, die Aufpreise kurz zu vergleichen und das günstigere Zahlungsmittel zu wählen. Zieht auch folgendes in Erwägung: Einige Airlines bieten Vielfliegerprogramme an, bei denen man Meilen sammeln kann, um Produkte oder Flüge zu bezahlen. Dabei gibt’s oft auch eine Kreditkarte, die beim Sparen helfen kann und von den Gebühren befreit ist.

Zahlungsmittel Kreditkarte

12. Abonniert Newsletter von Fluggesellschaften

Viele Airlines teilen ihre besten Angebote über den Newsletter mit. Wollt ihr über die guten Deals direkt informiert werden, dann meldet euch für einen oder mehrere Newsletter an. Somit wisst ihr über günstige Flugtickets Bescheid, sobald diese verfügbar sind. Und mit ein bitseli Glück ist da auch ein Angebot für einen Wochenendtrip dabei, der euch passt!

Weiterlesen: Last Minute Flüge: So findet ihr die besten Angebote

Laptop

13. Abonniert den Skyscanner Newsletter

Wollt ihr Informationen zu Wochenendtrips aus erster Hand erhalten, dann abonniert unseren Newsletter! Wir bringen euch nicht nur tolle Tricks, Tipps und Inspiration rund ums Reisen, sondern auch die besten Deals, sowie günstige Last Minute Flüge, direkt in euren Posteingang. Somit könnt ihr Wochenendtrips und andere Reisen gut organisieren und dabei auch noch einen Batzen sparen!

Weiterlesen: Skyscanner’s kostenloser Newsletter

14. Reist kleiner

Ein anderer Weg um euren Wochenendtrip ein günstiger zu machen, ist, das Gepäck aufs Handgepäck zu reduzieren. Viele Fluggesellschaften, vor allem Billigflieger, verlangen zusätzliche Gebühren fürs Aufgeben von grösseren Gepäckstücken. Normalerweise braucht man über ein Wochenende nicht allzu viel und das Handgepäck bietet mehr als genug Platz. Es kann sich lohnen, die jeweiligen Tarife der Fluglinien zu vergleichen. Die SWISS bietet jetzt zum Beispiel den Light-Tarif an, der günstiger als der Classic-Tarif ist, da unter anderem das Aufgabegepäck zusätzlich zu bezahlen ist.

Weiterlesen: Wieviel Handgepäck ist jetzt erlaubt? Unser Guide hat die Antwort!

Handgepäck-Koffer

Hat euch dieser Artikel gefallen? Dann mögt ihr wahrscheinlich auch diese:
Last Minute Flüge: So findet ihr die besten Angebote
So findet ihr günstige Flüge mithilfe der interaktiven Karte
So findet ihr die besten Deals: 7 geniale Tricks
Günstige Reiseziele 2017 – Die 12 preiswertesten Ferienorte des Jahres
Bekommt die günstigsten Deals von eurem nächstgelegenen Flughafen
Die Top 10: London’s beste Sehenswürdigkeiten

Skyscanner ist die weltweite Reisesuchmaschine und hilft euch die günstigsten Flüge, Hotels und Mietwagen zu finden und mehr für euer Geld zu bekommen.

Karte