nachrichten Günstige Ferien 2018 – das sind die preiswertesten Reiseziele des Jahres

Alle Artikel

Günstige Ferien 2018 – das sind die preiswertesten Reiseziele des Jahres

Sucht ihr nach günstigen Ferien für 2018? Wir haben sie! Von heissen Salsa-Stunden in Südamerika zum Likör im Balkan. Für den Fall, dass es wieder einmal Zeit für ein bitseli mehr Sonnenschein ist oder ihr etwas Exotischeres erleben wollt als auf einem Kurztrip in die Schweizer Alpen (was selbstverständlich eine akzeptable Alternative ist), haben wir den Globus für euch durchsucht und ein paar der preiswertesten Ferienziele zusammengestellt.

So einiges muss beachtet werden, wenn’s um die Suche nach günstigen Ferien 2018 geht, denn die Kosten für Flüge und Unterkunft sind nur der Beginn. Und obwohl es vielleicht einen grösseren Batzen kostet, an ein paar dieser Destinationen zu fliegen, seid ihr einmal da, könnte der Ferienalltag fast nicht günstiger sein.

1. Estland

Estland ist nur ein bisschen grösser als die Schweiz, über 50% des Landes ist bewaldet. Bevölkert wird das Land im Nordosten gerademal von knapp eineinhalb Millionen Einwohnern. Estland ist perfekt um sich zu erholen und die Ruhe zu geniessen. Lange Spaziergänge in den Wäldern oder dem Meer entlang eigenen sich perfekt dazu. Wer dann doch mal genug Ruhe gehabt hat, findet sich am besten in der Hauptstadt Tallinn ein. Die mittelalterliche Altstadt mit ihren verschlungenen Gassen hat viele Aktivitäten und wunderbare Cafés, Bars und Restaurants zu bieten. Ausserdem sind die Läden 7 Tage die Woche geöffnet – perfekt für ausgiebiges Shoppen. Und auch Partygänger werden in Tallinn bestimmt fündig. Zwar sind die Hotelpreise schon an den meisten Orten auf europäischem Niveau, dafür sind die sonstigen Preise sehr tief. Ein Bier kostet selbst in einer Hotelbar nur um die 2 Euro. Ein ganzes Menu in einem gehobenen Restaurant gibt es an vielen Orten für etwa 20 Euro. Definitiv ist Estland ein sehr preiswertes Land, das man dieses Jahr unbedingt entdecken (oder wiederbereisen) sollte.

Die günstigsten Flüge nach Estland

Die besten Hotels in Estland

Tallinn

2. Kambodscha

Mit Betten ab CHF 1 und unglaublich feinem Essen ab noch weniger ist dieses Land so günstig, dass man fast ein schlechtes Gewissen dafür bekommt, so wenig für Sachen zu bezahlen. Kambodscha ist ein Land, vor dem Reisende in der Vergangenheit oft ein bitseli Angst hatten, aber heutzutage gehört es zu einem der beliebtesten Reisezielen in Südostasien. Vor allem Backpacker, aber auch immer mehr Urlauber, die sich nach einem luxuriösen Fünfsterne-Hotel sehnen, aber nicht ein Vermögen dafür ausgeben möchten, besuchen das Land. Schaut euch zum Beispiel das Anantara Angkor Resort an, das mit einem wunderschönen Interior Design, WLAN in allen Bereichen und einer Sauna sowie einem Fitnesscenter definitiv für einen angenehmen, luxuriösen Aufenthalt sorgt. Ein Doppelzimmer gibt’s in diesem Resort ab ungefähr 270 Franken pro Nacht und die Lage ist in Reichweite der weltberühmten Tempelanlage Angkor Wat. Ein Trip zu dieser alten Stätte ist in den Ferien in Kambodscha einfach ein Muss, denn die Sonne hinter dem Tempel aufgehen zu sehen ist spektakulär. Betretet das UNESCO Weltkulturerbe für 20 Fränkli für einen Tag oder bezahlt 40 Franken für einen 3-Tages-Pass – was sich lohnt, wenn ihr euch alle Tempel ansehen wollt, denn die Anlage ist wirklich gross.

Die günstigsten Flüge nach Kambodscha

Die besten Hotels in Kambodscha

Angkor Wat

3. Vietnam

Auch wenn Vietnam in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist, ist das Land immer noch unglaublich günstig und selbstverständlich auch noch wunderschön. Hier verbringt man wirklich günstige Ferien im 2018, denn man kommt schon mit weniger als 10 Franken durch den Tag, inklusive Gasthaus, lokalem Essen, Transport und ein bitseli was zu trinken. Ein Glas des gängigsten vietnamesischen Biers Bia Hoi bekommt ihr schon für 20 Rappen. Hanoi, die Stadt die einmal das Hauptquartier der französischen Kolonialgebiete in Indochina und dann das Verwaltungszentrum des kommunistischen Nordens war, wurde nach der Wiedervereinigung in 1976 zur vietnamesischen Hauptstadt erklärt. Die Geschichte hat ein französisches Flair in Hanoi hinterlassen: Man findet Patisserien mit Croissants, die sogar unseren Schweizer Gipfeli Konkurrenz machen. Die Altstadt, die wie das französische Kolonialviertel am Hoan Kiem See liegt, bietet eine ruhige Abwechslung zur sonst etwas chaotischen Stadt. Hier kommen die Einheimischen früh morgens hin um Tai Chi zu praktizieren. Erlebt das vietnamesische Leben und seht euch die weltbekannten Reisterassen im südlichen Teil des zentralen Berglandes an. Die örtliche Stadt Da Lat hat ein bitseli viel Touris, weil so einige Trips von hier starten, aber die Farben der Blumen, Tofu-Betriebe, Cashewnuss-Plantagen und selbstverständlich die Reisterrassen sind es wert, einen Stopp hier zu machen, bevor es an der Küste entlang weiter nach Ho Chi Minh Stadt oder nach Saigon geht.

Die günstigsten Flüge nach Vietnam

Die besten Hotels in Vietnam

Reisterassen

4. Indien

Ein Einkaufsbummel in Mumbai’s Designer-Läden oder ein Aufenthalt in einem internationen Hotel in Delhi wird euch so viel kosten wie in Dubai, aber entfernt ihr euch ein bitseli vom modernen Indien, lebt ihr unglaublich günstig. Auch wenn ihr euch ein Billett in der ersten Klasse im Zug leistet (der Rajdhani oder der Shatabdi Express sind die bequemsten, haben eine Klimaanlage und was zu Essen ist im Preis inbegriffen) oder das Taxi überall hin nehmt, wird es schwierig werden, einen grossen Batzen liegen zu lassen. Für gerade mal 20-25 Franken im Tag lebt ihr hier wie ein Raj. Indien ist das siebtgrösste Land der Welt und falls ihr nicht vorhabt, sechs Monate hier zu verbringen, lohnt es sich, eure Reise gut zu planen und euch im Voraus zu entscheiden, welche der 29 Bundesstaaten ihr besuchen wollt. Wählt Indien für eure günstigen Ferien 2018, und lasst euch von der Wüste im westindischen Rajasthan verzaubern, seht euch die pinkfarbene Altstadt in Jaipur an oder lauft über den weissen Sand im südindischen Kerala. Ein absolutes Muss bei einer Reise in Indien ist eine Besichtigung des wahrscheinlich berühmtesten Mausoleums der Welt, des Taj Mahal. Dieses ist 58 Meter hoch und 56 Meter breit und liegt im nordindischen Agra. Wenn’s darum geht, den Hunger zu stillen, ist ein bitseli Vorsicht geboten – sucht euch einen Stand aus, der sauber aussieht und wo viel los ist, denn das ist ein Zeichen, dass das Essen frisch ist. Ein Päckli Immodium in den Rucksack zu packen ist übrigens nie eine schlechte Idee.

Die günstigsten Flüge nach Indien

Die besten Hotels in Indien

Taj Mahal

5. Bolivien

Bekannt als das Tibet von Amerika und eines der nur zwei Binnenländer in Südamerika ist das nächste Land in unserer Liste der Reiseziele für günstigste Ferien 2018: Bolivien. Spaziert entlang der Calle Jaén, die am besten erhaltene koloniale Strasse im Regierungssitz La Paz, für ein bitseli südamerikanisches Leben, das einst unter spanischer Kontrolle war. Hier findet ihr bunte Häuser aus kolonialen Zeiten, weissgewaschene Fassaden und verzierte, schwarze Balkone. In dieser Umgebung sind auch ein paar Museen, und das einstige Daheim von Pedro Domingo Murillo, welcher die Streitkräfte während der La Paz Revolution in 1809 angeführt hat. Wollt ihr euch alles ansehen, holt euch euer Schnäppli-Billett im Museo Costumbrista und bezahlt dafür gerade mal 50 Rappen. Das Essen und Trinken in Bolivien ist wahrscheinlich das Günstigste, das ihr in ganz Südamerika finden werdet. Zum Beispiel kosten euch ein Fläschli Paceña (Bier) oder eine Schüssel Chairo (Heröpfel-Suppe) weniger als 1 Fränkli. Packt euch ein paar Schichten Kleider ein für wenn die Sonne untergeht, denn La Paz ist von den Altiplano-Bergen umgeben und bleibt deshalb das ganze Jahr hindurch eher kühl. Falls ihr euch nach heisseren Temperaturen sehnt, dann besucht Oruro, eine Stadt im Herzen des Hochlandes, bekannt für den Karneval, welcher jährlich entweder im Februar oder im März zu Ehren der Virgen del Socavón (Jungfrau der Bergwerksstollen) stattfindet. In ungefähr drei Stunden kommt ihr mit dem Bus von La Paz zum UNESCO-Weltkulturerbe und werdet Teilnehmer eines religiösen Festes der bolivianischen Kultur mit über 48 Tanzaufführungen sowie einer traditionellen Parade.

Die günstigsten Flüge nach Bolivien

Die besten Hotels in Bolivien

Bolivien

6. Ungarn

Budapest, die historische Hauptstadt von Ungarn, die an der Donau liegt, ist definitiv ein Muss auf jeder Europatour. Obwohl es vielleicht nicht ganz mehr so günstig ist wie zu Zeiten, als noch nicht alle Billigflieger die Stadt auf ihrem Flugplan hatten, sind die Preise immer noch tief genug um einen Batzen in eurem Portemonnaie zu hinterlassen. Verwöhnt euch mit feinem Kuchen und erfrischt euch mit starkem Likör, oder schwitzt eine Runde in einem der berühmten Thermalbäder. Stoppt schnell im Kafi Gerbeaud für ein süsses Stück Gebäck, das fast zu schön ist zum Essen (nur fast), oder besucht das traditionelle kávéház (Kaffeehaus) für eine Kalorienbombe (mega fein!), die man örtlich kürtőskalács oder auch Baumstriezel nennt. Mit Essen für weniger als 3 Franken, Zugbillets für 1 Franken und Hotelzimmer für unter 15 Franken, ist Budapest eine wunderschöne Stadt, voll mit Schnäppli – und perfekt für günstige Ferien 2018 Und falls ihr’s noch ins Nachbarland schafft: Das sind die 10 besten Sehenswürdigkeiten in Wien.

Die günstigsten Flüge nach Ungarn

Die besten Hotels in Ungarn

Budapest

7. Honduras

In Zentralamerika habt ihr Belize, Costa Rica und Guetemala, wollt ihr aber günstige Ferien im Gebiet verbringen, geht nach Honduras. Das Land gehört zwar nicht auf die Liste der Meistbesuchten, aber falls ihr euch doch dafür entscheidet, werdet ihr nicht enttäuscht sein: Spaziert auf Stränden so weiss wie auf den Malediven, taucht in eine Unterwasserwelt wie im Roten Meer und geniesst super günstiges Essen und Trinken, während ihr nicht mehr als 30 Franken am Tag ausgebt. An der Nordküste von Honduras geniesst ihr schönste Karibikstrände, aber zu einem Bruchteil der Kosten, die euch anderswo in der Region erwarten. Eines der belebtesten Örtli entlang der idyllischen Strecke ist Puerto Cortes, eine geschäftige Hafenstadt, berühmt für den Bananenhandel. Nicht weit von Puerto Cortes ist Omoa, eine wunderschöne Stadt am Meer, wie sie normalerweise auf einer Postkarte abgebildet ist. Falls ihr die schönsten Städtli aus der Kolonialzeit sehen wollt, dann Comayagua mit seinen malerischen spanischen Häusern, der kunstvollen Kathedrale und den vollen Marktplätzen. Die kleine Ortschaft liegt knapp zwei Fahrstunden nordwestlich von Honduras’ Hauptstadt Tegucigalpa. Comayagua war einmal das religiöse und politische Zentrum des Landes, aber heutzutage sind die Hauptattraktionen die kolonialen Gebäude sowie die herzigen Cafés auf der Plaza – nehmt euch ein feines Baguette oder Bistek (Steak)-Sandwich vom Café La Casa de Sandwich für circa 2 Franken und macht ein kleines Picknick im nahegelegenen Parque Central.

Die günstigsten Flüge nach Honduras

Die besten Hotels in Honduras

Honduras

8. Bulgarien

Falls ihr Städtetrips den Strandferien vorzieht, ist die bulgarische Hauptstadt Sofia ein ideales und günstiges Reiseziel für euch. Die Destination bietet euch herzhaftes Essen, eine warme Gastfreundschaft, kräftige Getränke und ein bequemes Bett, alles für knapp 30 Franken pro Tag. Die zweitälteste Stadt in Europa ist gefüllt mit Museen und Galerien, inklusive dem Museum of Socialist Art und dem Nationalen Literaturmuseum. Obwohl die Stadt immer mehr zu einer beliebten Feriendestination wird, bleiben Orte ausserhalb von Sofia relativ unberührt von Schnäpplijägern und je weiter östlich ihr geht, desto günstiger wird es. Braucht ihr Sonne und Meer, aber wollt ein paar Rappen sparen? Geht nach Nesebar. Das ist ein weiteres UNESCO Weltkulturerbe, nur ein paar Stunden südlich von Varna, und startet eure günstige Reise entlang der Küste des Schwarzen Meeres in Bulgarien. Die Altstadt ist wie ein Freilichtmuseum mit Festungsbauten, historischen Wohnhäusern und alten Kirchen. Kauft ein Stück bulgarischer Spitze um heim zu nehmen, passt aber auf, dass ihr keine billigen Fälschungen erwischt. Hier gibt’s noch mehr Ideen für euren nächsten Städtetrip.

Die günstigsten Flüge nach Bulgarien

Die besten Hotels in Bulgarien

Bulgaria

9. Sri Lanka

Mit super feinem Sand, wolkenverpackten Bergen, Wasserfällen, Tee-Plantagen und Palmen, die im Wind wehen, ist Sri Lanka einfach nur ein Ferienparadies, wie’s in jeder Reisebroschüre beschrieben wird. Traumhaft sind auch die feinen Curry-Gerichte, das Wandern im Dschungel und das Übernachten in Strandhotels für ein paar Rappen. Okay, vielleicht nicht gleich ein paar Rappen, aber man lebt schon königlich für unter 35 Franken am Tag. Moderner Tourismus hat hier in den 1960-ern begonnen, aber trotzdem hat es die idyllische Insel geschafft, den Massentourismus fernzuhalten – Luxusferien sind also immer noch für einen relativ tiefen Preis zu kriegen. Ein paar schöne 5-Sterne Hotels gibt’s in Habarane, einer kleinen Stadt in Anuradhapura. Geniesst eine fantastische Sicht über den tropischen See in Habarane, während ihr in eurem privaten Jacuzzi hockt und euch Champagner serviert wird – oder bucht euch ein Einzelzimmer mit demselben Spa-Erlebnis, einem Swimmingpool und Einrichtungen für einen feinen Znacht für ungefähr 65 Franken. Falls ihr es schafft, euch von Klimaanlagen zu entfernen, gibt’s Tempel, Klöster und Stupas, welche aussergewöhnliche architektonische Kreationen sind, überall in Sri Lanka zu entdecken. Diese bieten ein Fenster zur buddhistischen Kultur, denn 70% der Einwohner auf dieser Insel sind Buddhisten. Habt ihr keine Lust, so viel zu latschen, haltet euch an die Highlights: Jaya Sri Maha Bodhiya, der älteste historische Baum der Welt in Anuradhapura und Sri Dhalada Maligawa in Kandy, sind die wohl heiligsten zwei Orte auf der Insel. Seid vorgewarnt, Touristen bezahlen oft mehr für ihr Eintrittsbillett, aber manchmal hilft euch der Tuktuk-Fahrer, euch einzuschleichen!

Die günstigsten Flüge nach Sri Lanka

Die besten Hotels in Sri Lanka

Sri Lanka

10. Argentinien

Von den weiten Ebenen im zentralen La Pampa bis zu den Anden, der längsten Gebirgskette der Welt, die über die westliche Grenze nach Chile reicht, gibt es wirklich eine Menge zu sehen und zu erleben in Argentinien. Stadtbeleuchtungen werden auf diesem Kontinent kaum irgendwo heller leuchten als in der Stadt Buenos Aires, welche zu Recht ihren Ruf bekommen hat, eine der aufregendsten weltweit zu sein, teilweise dank dem lokalen Nachtleben. Erlebt das farbige, extravagante Leben der argentinischen Hauptstadt, indem ihr euch von den begehrtesten Orten fernhaltet und kommt mit weniger als 35 Franken durch den Tag. Geht den hellen und kühnen Wandmalereien entlang, die viele Gebäude in Buenos Aires verzieren und spaziert bei Sonnenuntergang durch die Strassen von San Telmo, wo ihr eine coole, unkonventionelle Atmosphäre in Restaurants und Bars geniessen könnt – viel mehr Spass und auch netter zum Portemonnaie, als der Ausgang in der touristischen Recoleta Gegend. Falls ihr genug von der Stadt habt und euch ein paar der spektakulärsten Landschaften der Welt ansehen möchtet, dann geht’s ins beeindruckende südargentinische Patagonien. Hier liegt Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt und ein beliebter Startort für Exkursionen in die Antarktis. Eine Busfahrt von Buenos Aires in den Süden kann 24-36 Stunden dauern, andernfalls gibt’s auch Flüge, die sparen euch zwar Zeit, aber kosten normalerweise ein bitseli mehr als der Bus.

Die günstigsten Flüge nach Argentinien

Die besten Hotels in Argentinien

Argentinien Wasserfall

11. Griechenland

Aufgrund der anhaltenden ökonomischen Schwierigkeiten des Landes wurde es ein ganzes Stück günstiger in Griechenland Ferien zu machen, deshalb gehört auch diese Destination zu unseren günstigsten Reisezielen 2018. Vielleicht ist es nicht ganz so billig, Ferien auf einer der berühmten Inseln wie Santorini oder Mykonos zu machen, aber sucht ihr euch eine etwas ruhigere Ortschaft wie Paros oder Skiathos aus, sonnt ihr euch immer noch in 28 Grad und trinkt ein eiskaltes Mythos für die Hälfte des Preises. Geht’s euch um Pool-Partys und supergünstige Shots, dann ist Ios die perfekte Insel für euch – bekannt für Raves, die die ganze Nacht dauern und junge Backpacker, die euch Gesellschaft leisten werden. Sonst könnt ihr euch auch auf einem Tagestrip zur Saronischen Insel Hydra gut amüsieren, knapp eineinhalb Stunden mit der Fähre von Athen und schon seid ihr am Ort mit den besten Souvlakis (Kebabs), die ihr im Ägäischen Meer finden könnt. Das Pirofani Restaurant serviert das feine Essen schon seit über 20 Jahren und ist fast unschlagbar, wenn’s beim Kebab um das Verhältnis von Preis und Leistung geht. Braucht ihr etwas noch Fleischigeres? Segelt nach Kefalonia (diese Insel erkennt ihr bei der Anfahrt vielleicht vom Film Corellis Mandoline). Ihr kriegt hier ein grosses Stück traditionelles Gebäck, gefüllt mit schwitzendem Fleisch und Sauce, eingepackt im Filo-Teig. Mmmmh! Übrigens: Das sind die besten Sehenswürdigkeiten in Athen.

Die günstigsten Flüge nach Griechenland

Die besten Hotels in Griechenland

Griechenland

12. Dominikanische Republik

Die Karibik ist zu teuer, um auf die Liste der Destinationen für günstigste Ferien 2018 zu kommen? Vielleicht eben doch nicht: Wenn ihr in die Dominikanische Republik fliegt und ein bitseli sparsam seid, könnt ihr mit 50 Franken am Tag die Unterkunft, den Transport und das Essen bezahlen. Esst, wo die Einheimischen ihren Zmittag und Znacht geniesst und ihr findet Gerichte – und Biere – für nur 1 Franken, während ihr den lokalen Bus ins Zentrum für etwa 60 Rappen nehmen könnt. Hostels für unter 30 Franken, nur ein paar wenige Minuten von wunderschönen weissen Stränden und wehenden Palmen entfernt. Plus kostenloses WLAN und Kafi. Falls gratis Kafi nicht genug für euch ist und ihr ein schönes Hotel mit Vollpension lieber habt, gibt’s ein paar geniale Deals in der Dominikanischen Republik. Das VH Gran Ventana liegt auf der passend benannten Playa Dorada (Goldener Strand) und hat vier verschiedene Restaurants, von feinem karibischem Essen zum gemütlicherem Grill, drei Swimmingpools und Wasseraktivitäten wie Bananenschiffli, Parasailing, Tauchen und Wasserski – alles inklusive. Mit Preisen ab CHF 300 für ein Doppelzimmer bekommt ihr also definitiv was für euer Geld! Noch mehr Karibik? Hier sind 15 Tipps für eine Reise nach Havanna!

Die günstigsten Flüge in die Dominikanische Republik

Die besten Hotels in der Dominikanischen Republik

Karibik

13. Irland

Auch eine Reise ins bezaubernd-grüne Irland kann günstige Ferien 2018 bedeuten. Seid ihr in der irischen Hauptstadt Dublin angekommen, gibt’s Betten in Hostels die euch nur 10 Franken kosten könnten. Dublin hat eine grosse Anzahl an kostenlosen Aktivitäten zu bieten, wie zum Beispiel die Chester Beatty Bibliothek, wo’s eine weltberühmte und beeindruckende Sammlung an seltenen Büchern und Manuskripten anzusehen gibt. Macht einen Spaziergang mit ein paar Rehen im Phoenix Park, dem grössten geschlossenen Freizeitpark in europäischen Hauptstädten, es gibt also eine Menge zu entdecken. Geht ein bitseli Lädälä am Blackrock Market und trinkt danach das (anscheinend) günstigste Glas Bier in Center von Dublin für etwa 3 Franken in der Pavilion Bar im Trinity College. Sucht das Weite im ländlicheren Irland und reist durch wunderbare Landschaften nach Galway, wo die Preise tiefer und die Einheimischen sogar noch freundlicher sind. Ein Pint Guinness kostet euch hier etwa 15% weniger als in Dublin – und die Live-Musik, die die festliche Stimmung erzeugt, ist kostenlos. Und für noch mehr Ideen: Unsere Top 15 Sehenswürdigkeiten in Dublin.

Die günstigsten Flüge nach Irland

Die besten Hotels in Irland

Irland

Habt ihr euch für ein günstiges Ferienziel entschieden? Dann haben wir hier ein paar nützliche Tipps, um euch für eure Reise optimal vorzubereiten: Reisen mit ID oder Führerschein – welche Dokumente sind gültig? Visum beantragen – diese Regeln gelten für die beliebtesten Reiseziele 20 Reisetipps, um Unterkünfte und Flüge günstig zu ergattern 12 Reise-Gadgets, die ihr haben müsst Streit auf Reisen: Die 9 häufigsten Gründe für Zankereien im Paarurlaub

Skyscanner ist die weltweite Reisesuchmaschine und hilft euch die günstigsten Flüge, Hotels und Mietwagen zu finden und mehr für euer Geld zu bekommen.

Karte