Karte

Flüge von Zürich nach Buenos Aires

Fluginformationen Zürich nach Buenos Aires

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

CHF 510

Direkte Fluglinien

2

Flüge pro Woche

2

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 11317 Kilometer

14 Std. 30 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

edelweiss air

Buenos Aires Ministro Pistarini und Buenos Aires Jorge Newbery

2 Flughäfen

Die Informationen gelten ab August 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

Diese Airlines fliegen die Strecke Zürich-Buenos Aires

Endlich gibt es wieder Nonstopp-Verbindungen von Zürich nach Buenos Aires – ab November 2018 bietet Edelweiss Air zwei Mal pro Woche einen Zürich-Buenos Aires-Flug an. Die Flüge nach Buenos Aires verlassen Zürich jeweils mittwochs und samstags. Als Alternative bietet sich beispielsweise Iberia an: Mit der spanischen Airline fliegt ihr täglich via Madrid von Zürich nach Buenos Aires.

Flughafen Zürich, Abflug

An den Flughafen Zürich könnt ihr bequem mit den ÖV anreisen : Der Flughafen verfügt über einen eigenen Bahnhof, den ihr in 10 Minuten vom Zürcher Hauptbahnhof erreicht. Mit Edelweiss Air ist nicht nur der Flug von Zürich nach Buenos Aires eine angenehme Sache, sondern auch das Check-in: Am besten checkt ihr online für euern Zürich-Buenos Aires-Flug ein und ladet eure Bordkarte gleich aufs Handy herunter. Am Flughafen Zürich gebt ihr dann nur noch euer Gepäck an einem der Schalter im Check-in 1 oder 3 ab. Wahlweise stehen euch hier auch Check-in-Automaten zur Verfügung, an denen ihr Gepäcketiketten und Bordkarte erhaltet.

Flughafen Buenos Aires, Ankunft

Ihr landet am internationalen Flughafen Buenos Aires-Ezeiza, welcher 22 km südwestlich von Buenos Aires liegt. Das günstigste, aber auch zeitaufwändigste und am wenigsten sichere Verkehrsmittel, mit dem ihr ins Stadtzentrum fahrt, ist der öffentliche Bus. Wir empfehlen euch, stattdessen den Shuttlebus zu nehmen, zum Beispiel denjenigen der Manuel Tienda León Bus Company, welche mit klimatisierten Bussen direkt ins Zentrum von Buenos Aires, in die Avenida Eduardo Madero, fährt. Ihr könnt euern Platz im Bus am Schalter im Ankunftsbereich reservieren. Das Billett kostet 300 ARS, umgerechnet etwa 11 CHF und die Fahrt dauert etwa 50 Minuten. Etwa 35 Minuten dauert die Taxifahrt, der Preis liegt bei etwa 20 CHF. Viele Unterkünfte bieten zudem Abhol-Services an.

Highlights in Buenos Aires

Tango, Evita und Che Guevara - das "Paris Südamerikas" erinnert einem auf Schritt und Tritt an vergangene Zeiten. Der Tango entstand Ende des 19. Jahrhunderts in Buenos Aires – und auch heute noch wird er hier überall getanzt. Empfehlenswert ist das historische Lokal Confito Ideal, wo ihr nachmittags Tanzunterricht nehmen oder auch einfach etwas trinken und die Atmosphäre geniessen könnt. Um auf den Spuren von Evita Perron zu wandeln, besucht ihr als erstes das elegante Viertel Recoleta, wo die berühmte ehemalige First Lady begraben liegt, oder den Präsidentenpalast Casa Rosada im Zentrum der Stadt, von dessen Balkon sie einst dem Volk zuwinkte. Vor dem Friedhof in Recoleta steht ausserdem der imposante Baum "Gran Gomero", der mehr als 50 Meter breit ist und zu einem richtigen Besuchermagneten avanciert ist. Wenn ihr wissen wollt, wo Che Guevara einst lebte, dann besucht das Viertel Palermo, das auch für sein cooles Nachtleben und ausgefallene Boutiquen bekannt ist. Buenos Aires ist ein ganzjährig angenehmes Reiseziel mit mediterranem Klima und einer schönen Lage am Fluss Rio de la Plata, welcher dort in den Atlantik mündet.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.