Karte

Flüge von Zürich nach New York City

Fluginformationen Zürich nach New York City

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

CHF 214

Direkte Fluglinien

3

Flüge pro Woche

37

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 6312 Kilometer

8 Std. 40 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

SWISS

New York John F Kennedy, New York Newark, New York LaGuardia und Stewart International

4 Flughäfen

Die Informationen gelten ab Dezember 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

Diese Airlines fliegen die Route Zürich-New York

New York ist zu Recht eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Klar, dass sehr viele Airlines die Metropole anfliegen: Direkte Flüge von Zürich nach New York bieten gleich vier Fluggesellschaften an. Eine davon ist Swiss. Die Schweizer Airline fliegt 3 Mal täglich mit einem Airbus A330-300 mit 236 Plätzen von Zürich nach New York. Täglich je einen Flug Zürich-New York bieten die drei amerikanischen Fluggesellschaften American, Delta und United an.

Flughafen Zürich, Abflug

Wenn ihr mit Swiss nach New York reist, geht ihr zum Einchecken zum Check-in 1 oder Check-in 3, wo sich die Schalter und Automaten befinden. Das Check-in 3 befindet sich direkt oberhalb des Flughafenbahnhofs, weshalb ihr am besten hier eincheckt, wenn ihr mit dem Zug an den Flughafen Zürich reist. Das Check-in von American, Delta und United findet im Bereich Check-in 2 statt. Die Schalter öffnen jeweils drei bis dreieinhalb Stunden vor Abflug. Für euern Flug Zürich-New York könnt ihr auch online einchecken. Kommt auf jeden Fall genug früh an den Flughafen, um stressfrei durch die Pass- und Sicherheitskontrollen zu gehen. Die Abflug-Gates der USA-Flüge findet ihr in der Regel im Dock Midfield bei den Gates E. Um dorthin zu kommen, besteigt ihr die unterirdische „Skymetro“. Auch bei den Gates E gibt es Shopping- und Verpflegungsmöglichkeiten. Ruhesuchende können sich für CHF 35 in die Aspire Lounge zurückziehen, Kaffee gibt’s bei Starbucks und schöne Aussichten in der Alpenblick Bar.

Flughafen New York, Ankunft

In New York gibt es mehrere Flughäfen. Swiss, American und Delta fliegen den Flughafen New York JFK an, mit vollem Namen John F. Kennedy International Airport. Dieser ist der grösste Flughafen von New York und liegt im Stadtbezirk Queens. Für den Transfer nach Manhattan und in andere Stadtteile stehen euch diverse Verkehrsmittel zur Verfügung. Legendär sind die berühmten Yellow Cabs (gelben Taxis). Die Fahrkosten liegen bei 67 USD und ihr könnt unterwegs die fantastische Skyline von Manhattan bestaunen. Die Fahrt im Shuttlebus kostet rund 20 USD. Mit dem Zug oder der Subway (U-Bahn) dauert die Fahrt deutlich länger, da ihr zuerst den AirTrain zum Bahnhof nehmen und dort umsteigen müsst. Mit 7.75 USD ist die Subway die günstigste Art, um von JFK nach Manhattan zu kommen, mit 50 bis 75 Minuten dauert der Transfer aber doch ziemlich lang. United fliegt den Newark Liberty International Airport mit dem Flughafencode EWR an. Die günstigste Art, nach Manhattan zu fahren, ist per Bus 62 und „Path Train“. 4 USD müsst ihr dafür einberechnen. Der Bus 62 fährt von den Terminals A, B und C zur Newark Penn Station, wo ihr auf den Zug zum World Trade Center umsteigt. Von dort aus nehmt ihr dann die Subway oder das Taxi. Aufgepasst: Für den Bus braucht ihr das passende Kleingeld! Es gibt zudem verschiedene Transfervarianten mit dem Zug und mit Express-Bussen: Diese kosten zwischen 10 und 14 USD und dauern 30 bis 40 Minuten.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.