Karte

Flüge nach Istanbul

„Wenn die Erde ein einziger Staat wäre, dann wäre Istanbul die Hauptstadt“ – Napoleon Bonaparte

Die pulsierende Metropole Istanbul, die Europa und Asien verbindet, zieht Besucher durch ihre Besonderheiten und faszinierende Weise in ihren Bann. Einst Konstantinopel und davor Byzanz genannt, ist Istanbul die größte Stadt der Türkei und trägt erst seit 1930 offiziell ihren Namen. Die Stadt gliedert sich in drei Bereiche: den modernen im Nordosten, den architektonisch wertvollsten im Süden und den traditionellen im Westen, bereits in Asien gelegen. Istanbul bietet eine Vielzahl moderner und historischer Museen, Restaurants von sehr guter Klasse und glamourösen Hotels - Eine Reizüberflutung aus Ost und West an jeder Ecke. Dieser bezaubernde und chaotische Ort vor der Kulisse aus Hügeln, Wasser und schlanken Minaretten strahlt eine einzigartige Energie aus.

Auf dem grossen Bazar Kapalı Çarşı in Istanbul, welcher sich in einem Labyrinth aus 4000 Läden, winzigen Cafés und Restaurants, das sich über 65 Strassen erstreckt, finden Sie alles nur Denkbare zum Kauf angeboten. Stellen Sie hier Ihre Fähigkeit, einen Preis zu Ihren Gunsten zu verhandeln, unter Beweis. Das Bohemienviertel Beyoğlu, auf der europäischen Seite gelegen, ist ein sehr bunter und moderner Stadtteil. Er ist eine Gegend der Jugend mit vielen Bars und Shops. Verschaffen Sie sich einen Überblick über das Viertel indem Sie den 67 Meter hohen Galataturm besteigen.

Die Sultan-Ahmet-Moschee wird aufgrund ihrer 20.000 blau-weiss glänzenden, handgemachten Iznik-Fliesen, die im Innenraum komplizierte Muster bilden, auch Die Blaue Moschee genannt. Sie kann kostenlos besichtigt werden. Die Cisterna Basiclica, oft auch Versunkener Palast genannt, ist ein ganz besondere architektonische Sehenswürdigkeit und der perfekte Ort, um der Hitze zu entkommen. Die unterirdische Lage und das Wasser in der Yerebatan verströmen angenehme Kühle.

Besichtigen Sie die Hagia Sophia (AyaSofya), eine riesige Kuppel mit vier eleganten Minaretten die sich majestätisch erhebt. Gebaut als Kirche wurde sie später zur Moschee umgewandelt und ist nun seit über 70 Jahren ein Museum, in dem Beten strengstens verboten ist. Gönnen Sie sich danach eine Pause von der quirligen Stadt und besuchen Sie ein traditionelles türkisches Bad im Cagaloglu Hamam, gleich in der Nähe der Hagia Sophia gelegen. Der Hamam war 1741 ein Geschenk des Sultans Mehmet I. an die Stadt und ist allein deshalb schon eine Besichtigung wert.

Die Prinzeninseln im Marmarameer sind auf jeden Fall einen Ausflug wert. Eine 90-minütige Fährenfahrt führt Sie auf eine Reise in die Vergangenheit. Die Inseln sind seit dem 19. Jh. Ein Rückzugsort für reiche Juden, Armenier und Griechen. Autos sind verbannt, die osmanischen und viktorianischen Holzhäuser sehr schön und die Luft ist sauber. Mieten Sie sich ein Velo und umrunden Sie eine Insel in wenigen Stunden.

Wer sich also nicht für nur einen Kontinent als Reiseziel entscheiden möchte, besucht Istanbul! Finden Sie jetzt auf Skyscanner die günstigsten Flüge von der Schweiz nach Istanbul! Wir helfen Ihnen auch sehr gerne bei der Suche nach den besten Hotels und Autovermietungen.

Die günstigsten Flüge nach Istanbul von...

 Brauchen Sie eine naheliegende Alternative?

 Skyscanners meist gesuchte…

Flüge nach

Flüge von

Bilder von Flickr/John Picken

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.