nachrichten fluglinien Alles, was ihr über Ryanair Handgepäck wissen müsst

Alle Artikel

Alles, was ihr über Ryanair Handgepäck wissen müsst

Wie viel darf das Ryanair Handgepäck wiegen, und wie könnt ihr kurzfristige Aufpreise vermeiden? Hier ist alles, was ihr über das Ryanair Handgepäck wissen müsst.

Zulässiges Ryanair Handgepäck:

Pro Passagier ist ein Handgepäcksstück (55x40x20cm) mit einem Gewicht von bis zu 10 kg plus eine kleine Tasche (35x20x20cm) zulässig. Das grössere Gepäckstück wird seit dem 15. Januar 2018 allerdings am Gate eingezogen und kostenlos in den Frachtraum gebracht. Mit Priority Boarding für 5£ oder 6£ könnt ihr jedoch immer noch beides mit an Bord nehmen.

Zulässiges Ryanair Handgepäck: Gewicht, Grösse und Tarife

Ryanair Handgepäck Grösse Ryanair Handgepäck Gewicht Anzahl der erlaubten Taschen an Board Kosten, um Handgepäck einzuchecken

55x40x20cm maximale Grösse des Handgepäcks

35x20x20cm maximale Grösse der zusätzlichen kleinen Tasche

10kg maximales Gewicht

Eine kleine Tasche

Ein Handgepäckkoffer darf bis zum Gate mitgenommen werden, wird dann aber im Frachtraum mitgeführt. Nur Priority-Boarding-Kunden dürfen beide Handgepäckstücke mit an Board nehmen.

Gratis wenn das Handgepäck den Richtlinien entspricht, aber der Flug voll ist (zu wenig Platz)

Übergrosses Handgepäck kostet £50/€50 pro Gepäcksstück

Zulässiges Ryanair Gepäck: Gewicht, Grösse und Tarife

Ryanair Gepäck Grösse Ryanair Gepäck Gewicht Anzahl erlaubter Gepäcksstücke Kosten für aufgegebenes Gepäck
81x119x119cm maximale Grösse des aufgegebenen Gepäcks

32kg maximales Gewicht generell (ohne Fahrzeuge)

15kg-20kg maximales Gewicht ohne Übergepäck-Gebühr

Die Zusammenlegung von aufzugebenden Gepäck ist jenen Personen erlaubt, die auf derselben Flugreservierung sind und gemeinsam einchecken.

maximal 2 Gepäcksstücke pro Passagier

Online €10-€50

Am Flughafen €10-€50 zusätzlich

Diese Tarife können je nach Flugroute variieren.

Sind zusätzliche Handgepäcksstücke erlaubt?

Medizinische Ausrüstung wie Dialysegeräte sind an Board erlaubt. Fussbälle und andere aufblasbare Sportgeräte sind auch zulässig, dürfen an Board aber nicht aufgeblasen sein.

Wie kommt man um die Ryanair Handgepäck Regeln herum?

Folgt diesen Tipps, um sicherzugehen, dass euch euer Handgepäck keine Probleme bereitet:

1. Vergesst die zusätzliche Handtasche nicht

Ryanair ist eine Ausnahme unter den Billigairlines, indem sie eine zusätzliche Hand- oder Laptoptasche neben dem normalen Handgepäck erlauben – was sehr wertvoll ist, wie jeder weiss, der schon einmal versucht hat, vor einem easyJet-Flug seine Handtasche in den Koffer zu stopfen. Nutzt diese Möglichkeit und nehmt eine zusätzliche Tasche oder einen kleinen Rucksack für eure persönlichen Gegenstände mit. Das wird es euch viel leichter machen, an euren Pass oder euer Geld zu gelangen, während ihr durch den Flughafen (zum Beispiel Zürich) saust. Es kann sein, dass ihr diese Tasche trotzdem noch einchecken und aufgeben müsst, wenn viele Passagiere von diesem Extra-Gepäck Gebrauch machen. Solange ihr die erlaubten Grössen für Ryanair Handgepäck einhaltet, müsst ihr dafür keine Gebühren bezahlen, im schlimmsten Fall müsst ihr etwas länger warten nach der Ankunft. Update: Seit dem 15. Januar 2018 dürft ihr nur noch die kleinere Tasche mit an Bord nehmen. Das grössere Handgepäckstück wird kostenlos im Frachtraum mitgeführt.

Handgepäck

2. Kauft den ‘offiziellen’ Ryanair Handgepäck-Koffer

Viele Händler verkaufen inzwischen kabinen-geprüfte Handgepäck-Koffer, die in die Bestimmungen der meisten Airlines passen. Wenn ihr euch doppelt absichern wollt, dass ihr beim Boarding keine Problem bekommt, nehmt einfach den Handgepäck-Koffer von Ryanair selbst. Hier gibt es eine Auswahl an Koffern, die perfekt in die Gepäckbestimmungen von Ryanair passen. Die auf Ryanair-Flügen garantiert akzeptierten Gepäckstücke sind von der bekannten Gepäck-Marke Samsonite hergestellt. Eine Sache weniger, die euch Sorgen bereitet, während ihr verzweifelt Last-Minute-Mitbringsel kauft. Wenn ihr keinen dieser Koffer wollt, haben wir hier ein paar andere tolle Vorschläge für Gepäckstücke, die garantiert in die Ryanair Handgepäck Bestimmungen, und wahrscheinlich auch in euer Budget passen.

3. Geht früh zum Flughafen

Natürlich sind eure Chancen, beide Handgepäckstücke auch wirklich als Handgepäck mitnehmen zu dürfen, deutlich höher, wenn ihr früh genug am Flughafen seid. 90 bis 120 Minuten vor Abflug wird zum Beispiel am Flughafen Zürich für Inland- und Kurzstreckenflüge empfohlen. Es gibt selten eine ordentliche Schlange am Gate bei einem Ryanair-Flug, darum ist es keine schlechte Idee, möglichst vor den anderen dort zu sein, besonders wenn ihr keinen festen Sitzplatz gebucht habt. Und je weiter vorne ihr in der Schlange steht, desto grösser sind eure Chancen, eure Tasche an Board zu bekommen. Ausserdem könnt ihr euch, wenn ihr früh am Flughafen seid, noch überlebenswichtige Snacks für die Reise besorgen. Denkt daran, auf Billigflügen müsst ihr (zum Teil sogar ziemlich viel) für Verpflegung an Board bezahlen. Seht hier die Ankünfte und Abflüge von den Flughäfen Zürich und Genf in Echtzeit!

Gate

4. Legt euer (aufgegebenes) Gepäck zusammen

Reist ihr zu zweit? Teilt euch die Last – und die Kosten – wenn ihr euer Gepäck einchecken müsst. Die Gebühren für aufgegebenes Gepäck starten bei Ryanair bei 10 Euro für 15kg wenn ihr gleich beim Buchen bezahlt. Damit könnt ihr bis zu zwei Gepäckstücke aufgeben. Wenn ihr eure Buchung ändert, am Flughafen bezahlt oder euer Gepäckstück bis zu 20kg wiegt, sind die Gebühren höher. Wenn ihr also zu zweit mit je einer Erlaubnis von 15kg eincheckt, könnt ihr einen Teil der Erlaubnis eures Mitreisenden mitnutzen, sogar wenn ein Stück ein paar Kilo mehr wiegt – solange ihr zusammen 30kg nicht überschreitet. Beachtet, dass die Gebühren für aufgegebenes Gepäck bei Ryanair pro Person erhoben werden, sodass ihr nicht das Gepäck eines Freundes miteinchecken könnt, wenn es nicht schon im Voraus bezahlt wurde.

5. Setzt auf Reisegrösse

Reisegrösse heisst nicht mehr nur ein winziges Shampoo und ein Spritzer Sonnencreme. Es gibt inzwischen eine unglaubliche Auswahl an Minauturen, die ihr für eure Reise brauchen könnt. Vom Mini-Haarglätteisen, das gerade noch die Hälfte des Platzes eines normalen Eisens braucht, bis zum Mikrofasertuch, das auf die Grösse eine Taschentuchs zusammengefaltet werden kann. Vergesst die Flüssigkeits-Regeln an den Flughäfen nicht, wenn ihr Reise-Toilettenartikel kauft. Alle Flüssigkeitsbehälter dürfen höchstens 100ml fassen, wenn ihr sie im Handgepäck mittragt. Und wenn ihr keine kleinen Grössen findet, überlegt euch lieber, ob ihr die bauschige Jacke oder die Extra-Schuhe wirklich braucht. Richtiges Packen ist heutzutage eine ernstzunehmende Fähigkeit! 😉 Hier seht ihr, welche Sachen ihr besser zu Hause lasst.

Richtig packen

6. Macht ein Upgrade zu Business Plus

Wenn ihr all diesen Ärger komplett vergessen wollt, überlegt euch, einen Ryanair Business Plus Flug zu buchen. Diese Option gibt es ab €59.99, und Ryanair bietet oft Rabatte und spezielle Aktionen an, um Passagiere ein Upgrade schmackhaft zu machen. Was bekommt ihr für euer Geld? Ihr habt weniger Wartezeit im Sicherheitsbereich von 31 europäischen Flughäfen, ein schnelleres Boarding (und somit garantiert Platz für euer Handgepäck) und bessere Plätze. Ausserdem könnt ihr euren Flug bis zum (ursprünglichen) Reisetag ohne Extrakosten umbuchen. Und, für unser Thema am wichtigsten, ihr habt die Erlaubnis, ein 20kg-Gepäckstück mehr zum selben Preis aufzugeben, damit ihr euch keine Sorgen mehr darum machen müsst, ob eure Taschen in die Ryanair Handgepäck Bestimmungen passen oder nicht. Lest hier unsere 13 Tricks für ein kostenloses Upgrade in die Business Class!

7. Wählt Ryanair Extras

Ryanair ist bekannt dafür, dass man Angebote und Extras miteinander kombinieren kann, damit ihr einzeln auswählen könnt, was euch auf eurem Flug wichtig ist. Es gibt zum Beispiel verschiedene Preise für zugewiesene Sitze, je nachdem ob ihr Priority Plätze mit mehr Platz für eure Beine oder euer Handgepäck wollt (€15), oder Standard Sitze (€8.00). Wenn ihr kein riesiges Handgepäck habt, aber sichergehen wollt, dass es mit euch an Board kann, wählt das Priority Boarding für €4.

Ryanair Sitze
Foto: Ryanair

8. Seht euch auch andere Airlines an

Ryanair ist nicht die einzige Möglichkeit, günstige Flüge zu finden. Es lohnt sich also, sich auch andere Fluglinien anzusehen. easyJet hat ähnliche Grössen-Ordnungen für Handgepäck wie Ryanair, aber keine Gewichts-Limite (klickt hier für Details), während es Flybe-Kunden jetzt erlaubt ist, zusätzliche Laptop- oder Handtaschen mitzunehmen und unter dem Frontsitz zu verstauen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Folgend findet ihr Verwandtes und Relevantes:

10 Handgepäck-Koffer, die definitiv den Richtlinien entsprechen

Wieviel Handgepäck ist jetzt erlaubt? Unser Guide hat die Antwort!

Das easyJet Handgepäck – Alles zu den Richtlinien

Verbotene Gegenstände im Handgepäck

12 Reise-Gadgets, die ihr haben müsst

Last Minute Flüge: So findet ihr die besten Angebote

Wie ihr die besten Flugpreise mit der Skyscanner Preismeldung erhaltet

Hier sind 10 Ideen für unvergessliche Städtereisen!

Skyscanner ist die weltweite Reisesuchmaschine und hilft euch die günstigsten Flüge, Hotels und Mietwagen zu finden und mehr für euer Geld zu bekommen.

Karte