Karte

Flüge von Zurich nach Beijing

Fluginformationen Zürich nach Peking

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

CHF 430

Direkte Fluglinien

2

Flüge pro Woche

5

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 7981 Kilometer

9 Std. 45 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

SWISS

Beijing Capital und Peking Nanyuan

2 Flughäfen

Häufig gestellte Fragen

Es gibt 2 Flughäfen in Peking: Beijing Capital und Peking Nanyuan.
Der beste Preis, den wir bei Skyscanner für einen Flug von Zürich nach Peking gefunden haben, ist CHF 430. Wir haben ihn durch den Vergleich verschiedener Anbieter gefunden und es ist der günstigste Preis für den gesamten Monat.
Die durchschnittliche Flugzeit von Zürich nach Peking beträgt 9 Std. 45 Min..
Es gibt 2 Fluglinien, die direkt von Zürich nach Peking fliegen.
Es gibt ab Juli 5 Flüge pro Woche von Zürich nach Peking.

Die Informationen gelten ab April 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

Diese Airlines fliegen die Strecke Zürich-Peking

Zwei Airlines bieten derzeit eine Direktverbindung von Zürich nach Peking an: Swiss und Air China. Swiss fliegt im Sommer täglich von Zürich nach Peking, im Winter fünf Mal wöchentlich. Swiss führt die Flüge Zürich-Peking mit einem Airbus A340-300 durch, welcher Platz für 219 Passagiere bietet. Air China, ein Mitglied der Star Alliance, fliegt die chinesische Hauptstadt vier Mal pro Woche an. Die Flüge finden jeweils am Dienstag, am Mittwoch, am Freitag und am Sonntag statt. Zum Einsatz kommt ein Airbus A330-200 mit 227 Plätzen. Die Flüge von Zürich nach Peking starten jeweils am Mittag oder frühen Nachmittag.

Flughafen Zürich, Abflug

Die Check-in-Schalter von Swiss findet ihr in den Bereichen des Check-in 1 und 3. Economy-Passagiere können dort an den Automaten einchecken; wer Business oder First reist, kann den Service am Schalter in Anspruch nehmen. Die Gepäckabgabeschalter befinden sich ebenfalls hier. Am bequemsten checkt ihr online für euern Flug Zürich-Peking ein, entweder am Computer oder übers Smartphone. Wenn ihr mit Air China fliegt, checkt ihr am Schalter im Check-in 2 ein. Online-Check-in ist nicht möglich, auch Automaten stehen keine zur Verfügung. Die Abflug-Gates befinden bei den Gates E. Ein Metro-Zug fährt euch dorthin. Hier gibt es ein Restaurant, ein Starbucks, Shops, eine Passagierterrasse und ein Spielzimmer für Kinder. Oder wie wäre es mit einem feinen Zmittag in der Aspire Lounge? Für 35 CHF könnt ihr hier vor dem Flug entspannen und etwas Feines vom Buffet geniessen.

Flughafen Peking, Ankunft

Ihr kommt im Beijing Capital International Airport an, welcher 30 km nordöstlich des Stadtzentrums liegt. Der Flughafen gehört zu den grössten der Welt, trotzdem ist es nicht schwieriger als an anderen Flughäfen, sich hier zurechtzufinden. Er verfügt über drei Terminals; Swiss und Air China benutzen das Terminal 2. Nach der Ankunft müsst ihr zwei Formulare ausfüllen: eines zur Gesundheit und eine Aufenthaltsregistrierung mit chinesischer Adresse. Die Innenstadt erreicht ihr mit der U-Bahn Airport Line, mit dem Bus oder mit dem Taxi. Am schnellsten seid ihr mit der U-Bahn unterwegs: In 20 Minuten bringt sie euch zur Station Dongzhimen. Die Fahrt kostet umgerechnet rund 3.50 CHF. Günstiger ist nur der Bus. Fünf Buslinien fahren in verschiedene Stadtteile. Die Busfahrt dauert etwa 45 Minuten. Wenn ihr mit dem Taxi fahren wollt, dann nehmt ein offizielles, grün-oranges Taxi und achtet darauf, dass der Taxameter benutzt wird. Bei normalem Verkehr dauert die Fahrt etwa 40 Minuten und kostet 120 CNY, was etwa 17 CHF entspricht. Gebt dem Taxifahrer eine Karte mit dem Namen des Hotels oder der Adresse in chinesischen Schriftzeichen, falls es mit der Verständigung sonst nicht klappt.

Highlights in Peking

Die chinesische Hauptstadt ist allein wegen ihren Menschenmassen beeindruckend. Doch die meisten besuchen Peking natürlich nicht deswegen, sondern weil sie die Chinesische Mauer sehen wollen. Der meistfotografierte Teil der mit 9000 Metern längsten Mauer der Welt ist rund 80 km von Peking entfernt. Fast ebenso berühmt ist die Verbotene Stadt, der chinesische Kaiserpalast, der als grösste Palastanlage ebenfalls einen Weltrekord bietet. Ein Muss in Peking ist ein Spaziergang durch die Hutongs, die verwinkelten Gassen der Altstadt. Mit seinen vielen Bars und Kneipen ist diese Gegend auch der ideale Ort für Nachtschwärmer. Modernes, Hippes und Schräges findet ihr im Künstlerviertel 798 im Osten von Peking.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.