Karte

Fluginformationen über Aer Lingus

Die erste Fluggesellschaft, die einen weiblichen Flugkapitän beschäftigte? Richtig, die irische Aer Lingus. Die Airline mit dem grünen Flugzeugrücken und dem Kleeblatt auf der Heckflosse bringt euch von Zürich oder Genf nach Dublin. Das Konzept ist das einer Billigairline. Will heissen: Ihr könnt von der Schweiz aus günstige Direktflüge in die irische Hauptstadt Dublin buchen, aber keine Umsteigeflüge. Zusatzleistungen wie Verpflegung an Bord oder Sitzplatzreservationen kosten auch zusätzlich.

Die Informationen sind korrekt ab Februar 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

Warum Aer Lingus

Check-in

Obwohl die Aer Lingus eine Billigairline ist, könnt ihr auch in der günstigsten Tarifklasse genau so einchecken, wie es euch am besten passt. Also entweder am bedienten Check-in-Schalter am Flughafen, im Internet mit selber ausgedruckter Bordkarte oder per Mobile Check-in, was am einfachsten ist, da ihr eure Bordkarte direkt aufs Handy geschickt bekommt. Dazu müsst ihr allerdings die Aer Lingus App auf euer Smartphone laden. Online ist das Check-in 30 Stunden bis zwei Stunden vor Abflug geöffnet. Am Flughafen schliesst der Check-in-Schalter 45 Minuten vor Abflug.

Gepäck

Eingechecktes Freigepäck ist in den beiden teureren Tarifklassen, dem Advantage-Tarif und dem Plus-Tarif, enthalten. Inbegriffen sind bei beiden der kostenlose Transport von einem Gepäckstück à 20 kg. Bei allen drei Flugtarifen ist ein Handgepäckstück à 10 kg erlaubt.

Sitzplatz

Beim Check-in wird euch automatisch ein Sitzplatz zugewiesen. Falls ihr aber unbedingt am Fenster, am Gang, vorne in der Kabine oder beim Notausgang sitzen möchtet, dann könnt ihr euern Platz online reservieren. Die Sitzplatzreservation ist kostenpflichtig. Standardsitzplätze gibt es ab 9 CHF, Plätze beim Notausgang ab 21 CHF.

Buchungsgebühren

Sämtliche Gebühren sind bei Aer Lingus im Preis inbegriffen. Auch wenn ihr mit Skyscanner bucht habt ihr keine Extrakosten. Bezahlen könnt ihr mit den Kreditkarten Visa, American Express, Mastercard, Diners Club, Visa Electron sowie mit der Universal Air Travel Card.

Service an Bord

Die Verpflegung auf den Kurzstreckenflügen ist kostenpflichtig. Zur Auswahl stehen Snacks, Sandwiches und Süssigkeiten sowie heisse und kalte Getränke, auch alkoholische. Eine individuelle Bordunterhaltung gibt es keine, doch ihr könnt günstig tolle Markenprodukte shoppen an Bord.

Aer Lingus

5.0/5
Basierend auf 11715 Bewertungen

Unsere Bewertungen von Anbietern basieren auf Kunden-Feedback über: Preiszuverlässigkeit, Gebühren, Kundenservice, und die Benutzerfreundlichkeit der Website des Anbieters.

Jetzt mehr erfahren

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.