Karte

Fluginformationen über Singapore Airlines

Die Singapore Airlines sorgte in der Schweiz für viel Aufsehen, als sie 2010 zum ersten Mal mit dem weltgrössten Passagierflugzeug, dem Airbus A380, nach Zürich flog. Für viele Schweizer Asienreisende ist seither die Singapore Airlines die erste Wahl. Denn nicht nur die Grösse des A380 beeindruckt, sondern auch das Erlebnis an Bord. Die Kabinen sind in allen Klassen grosszügig und gediegen, der herzliche Service ist legendär, ebenso wie die hervorragende Küche. Schon gewusst? Bei Singapore Airlines fliegen Air Sommeliers mit, die euch denjenigen Wein servieren, der am besten zu euerm Menü passt.

Die Informationen sind korrekt ab März 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

Warum Singapore Airlines?

Check-in

In Zürich öffnet der Check-in-Schalter von Singapore Airlines drei Stunden vor Abflug. Vorabend-Check-in wird nicht angeboten, dafür habt ihr die Möglichkeit, bequem online einzuchecken, auch übers Smartphone. Dazu gebt ihr auf der Webseite der Airline einfach die sechs Buchstaben und Zahlen des Buchungscodes sowie euern Namen ein. Das Online-Check-in ist zwischen 48 und eineinhalb Stunden vor Abflug geöffnet.

Gepäck

Die Freigepäckbestimmungen sind je nach Zielort und Reiseklasse unterschiedlich. Auf euerm Ticket sind die genauen Bestimmungen diesbezüglich angegeben. Üblicherweise gelten die folgenden Gewichtslimiten für Freigepäck: 50 kg in der Suites und First Class, 40 kg in der Business Class, 35 kg in der Premium Economy und 30 kg in der Economy Class. Ihr könnt soviele Gepäckstücke wie ihr wollt aufgeben, solange die Gewichtslimite nicht überschritten wird. Für Flüge von und nach den USA könnt ihr maximal zwei Gepäckstücke einchecken, die nicht schwerer als 32 kg respektive 23 kg in der Economy Class sein dürfen. Euer Handgepäck darf nicht schwerer als 7 kg sein. In der First und Business Class sind zwei Handgepäckstücke erlaubt, ansonsten nur eines.

Sitzplatz

Selbst in der Economy Class geniesst ihr einen Sitz mit genügend Beinfreiheit, sodass ihr euch auch dann nicht eingequetscht fühlt, wenn der Vordersitz zurückgelehnt wird. Euern Lieblingssitzplatz könnt ihr jederzeit online reservieren oder ändern. In der Premium Economy habt ihr noch mehr Platz, denn der Sitzabstand beträgt 96 cm und die Sitze sind breiter. In der Business Class könnt ihr euern Sitz in ein flaches Bett verwandeln. In der Suites Class gibt es sogar ein separates Bett und Schiebetüren für noch mehr Privatsphäre.

Buchungsgebühren

Bei Online-Buchungen fallen keine Buchungsgebühren an. Die Buchung via Skyscanner ist wie immer gratis. Andere Gebühren sind normalerweise im Tarif enthalten, der auf der Singapore Airlines-Webseite angezeigt wird. Es gibt jedoch Ausnahmen. Bezahlen könnt ihr mit den gängigen Kreditkarten. Dafür werden unter Umständen Gebühren berechnet.

Service an Bord

Singapore Airlines zelebriert die Esskultur über den Wolken! Bekannte internationale Küchenchefs kreieren ständig neue Gerichte, um euern Gaumen zu überzeugen. Ab der Premium Economy Class könnt ihr bereits im Voraus aus einer grossen Auswahl ein Gourmetmenü bestellen. Speziell ist die Weinkultur an Bord: Jedes Jahr lässt die Airline führende Experten mehr als 1000 Weine unter Kabinendruck prüfen, um die besten Tropfen an Bord servieren zu können. Bezüglich Inflight-Entertainment bleiben ebenfalls keine Wünsche offen. Wenn ihr die kostenlose Companion App auf euer Smartphone ladet, könnt ihr schon zuhause die Playlist für euren Flug erstellen. Auf immer mehr Flugzeugen wird ausserdem kostenpflichtiges WLAN angeboten.

Singapore Airlines

4.5/5
Basierend auf 9087 Bewertungen

Unsere Bewertungen von Anbietern basieren auf Kunden-Feedback über: Preiszuverlässigkeit, Gebühren, Kundenservice, und die Benutzerfreundlichkeit der Website des Anbieters.

Jetzt mehr erfahren

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.